Professor Hanno Baethe

Prof. Baethe lehrt Videogestaltung und beschäftigt sich mit interaktivem, nichtlinearem Film. Nach seinem Abschluss realisierte er Videokunstprojekte und Dokumentarfilme, die u.a. mit dem Adolf-Grimme-Preis und dem Grand Prix des Cinema du Reel ausgezeichnet wurden.

Innerhalb eines Forschungsprojektes mit dem „Massachusetts Institute of Technology“ entwickelt er Videos für eine interaktive Lernplattform. Seine experimentellen, interaktiven Arbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet. Er hielt Video-Workshops für das Goetheinstitut und das Television Training Centre Berlin (TTC) und in Bhutan, Kanada, Deutschland, Malaysia und Indien.