Nachts im (Landes-)Museum | Mediendesignstudenten

Nachts im (Landes-)Museum

Am 12. August ging die Ausstellung „Im Reich der Tiere. Streifzüge durch Kunst und Natur“ des Landesmuseums Hannover zuende.
Anlässlich der Ausstellung zur Erkundung des Tierreiches erschufen Studenten und Dozenten des Studienganges Mediendesign einen begleitenden Kurzfilm.

Der Nachtwächter des Landesmuseums macht die erschreckende Bekanntschaft mit einem Drachen aus einem der ausgestellten Altarbilder.

Mit der Unterstützung von Dipl.-Des. Prof Markus Fischmann und nach dem Storyboard von Prof. Michael Mahlstedt erschufen 9 Studenten einen zweiminütigen Kurzfilm quer durch das Landesmuseum.
Außerdem halfen über einen Zweitraum von 5 Monaten noch einige weitere Dozenten und zahlreiche Studenten – insbesondere auch aus den jüngeren Semestern – bei der Gestaltung und Umsetzung von Film und dreidimensionaler Animation.

Wer die Ausstellung verpasst hat, kann sich auf der Webseite des Landesmusums allerdings immer noch den Film „Nachts im (Landes-) Museum“ anschauen.

>> zum Video