light on | Mediendesignstudenten

light on

Light on – Hannover

In Kooperation mit der Landeshauptstadt Hannover präsentierte das Stadtarchiv Hannover, zusammen mit der Fachhochschule Hannover im Rahmen der Nacht der Museen 2011 eine multimediale Aufführung zur Stadtgeschichte Hannovers.

13 Studierende der Fakultät III, aus den Bereichen Innenarchitektur, Multimedia, Fotografie und Produktdesign nahmen an diesem interdisziplinärem Projekt teil, das von der Innenarchitektur-Professorin Suzanne Koechert geleitet wurde. Die fünf Multimedia-Studenten Daniel Wolff, Max Friedrich, Daniel Weiß, Anna Giessler und Roman Stienke entwarfen nach einem vorgegebenen Storyboard insgesamt 25 Szenen, die auf vorhandenem, historischen Filmmaterial aus dem Kulturarchiv der Fachhochschule oder Fotomaterial aus dem Historischem Museum basierten. Zusammen mit der Innenarchitektur-Studentin Nicole Brüggmann entstand in dem Zeitraum von drei Monaten der gesamte Inhalt, der über 6 Projektoren von jeweils 15.000 Ansi-Lumen rundum die Kuppelhalle des Neuen Rathauses in Hannover bespielt hat.