Aufruf zur Teilnahme an DOK Short'n'Sweet und DOK Exchange | Mediendesignstudenten

Aufruf zur Teilnahme an DOK Short’n’Sweet und DOK Exchange

Ihr könnt euch bei der DOK Leipzig jetzt für zwei Events anmelden, die dazu dienen sollen, euer professionelles Netzwerk zu erweitern und neue Partner für eure Projekte zu finden.

DOK Short’n’Sweet

Bei der Veranstaltung DOK Short’n’Sweet dreht sich alles um die Finanzierung und Verbreitung  kurzer Dokumentarfilme. DOK Short’n’Sweet lädt akkreditierte Filmschaffende ein, ihre Kurzfilmprojekte vor einer internationalen Expertengruppe aus Käufern, Vertreibern, Produzenten und Kollegen vorzustellen.
Das Ganze wird im Zeitgeschichtlichem Forum in Leipzig am 1.November 2017 stattfinden.

Für jede Filmidee stehen sieben Minuten Zeit zur Verfügung – drei Minuten für den Pitch und vier Minuten für Fragen der Experten.

Wenn Ihr teilnehmen wollt, lest euch die Richtlinien durch und meldet eure Filmidee in kurzen (140) Worten an.

Anmeldungen bis zum 15.10.17

Registrierung DOK Short’n’Sweet

 

DOK Exchange

Die DOK Exchange ist ein ganztägiges Networking Event für Professionelle im Bereich: Animation, Dokumentation und Interaktives Storytelling. Das Event dient zum Networken sowie zum Entdecken neuer Möglichkeiten für Storytelling und Image Creation. Es findet am 2.November 2017 in Zusammenarbeit mit Drefa Media Holding statt.

Es werden zehn Sprecher aus verschiedenen audiovisuellen Branchen Vorträge halten und ihr könnt dabei sein, wenn ein neuer Markt für interaktive Prototypen geschaffen wird, von VR, AR & 360° Projekten bis hin zu neuen Möglichkeiten des Storytellings außerhalb des Kino- und TV-Kontextes.

Anmeldungen bis zum 15.10.2017

Registrierung DOK Exchange

 

Diese und weitere Events sind mit einer DOK Leipzig Festival-Akkreditierung erhältlich. Festival-Akkreditierungen können bis zum 20.Oktober 2017 erworben werden.